Kopfschmerz- Migräne- Therapie

Diese manuelle Therapie beruht auf den Grundlagen der Akupunkturlehre und wirkt durch die Reizung von Akupunkturpunkten und die Energieverteilung über die Meridiane, also Energiebahnen, im Nacken-, Kopf- und Brustbereich.

Das Blut und die Energie werden zum Fliessen gebracht, um die Blutzirkulation im Kopf zu normalisieren.

Es werden Meridiane ausgestrichen, also Energie verteilt, und es werden Akupunkturpunkte massiert, also Impulse gesetzt, damit die Energie fliessen kann. Damit soll der „eigene innere Arzt“ angeregt werden.